Apfelernte - mosten
 
1.JPG 2.JPG 3.JPG
4.JPG IMG_7057.JPG IMG_7058.JPG

In den ersten Schulwochen stand im Rahmen des Nachmittagsunterrichts mehrmals die Selbstversorgung mit Äpfeln von unseren gepflanzten Apfelbäumen auf dem Programm. Am 2. Oktober begab sich dann die gesamte Grundschule auf den Weg, um an verschiedenen Stellen im Dorf Äpfel zu ernten. Unterstützt wurden wir von unserem Naturschutzbeauftragten Woldemar Bauer und vielen freiwilligen Helfern aus der Gemeinde. Der 14 Kubikmeter fassende Container wurde gefüllt und durch weitere von den Helfern gesammelte Äpfelsäcke ergänzt. So kamen mehrere Tonnen Äpfel zusammen, die zum Saften verkauft wurden. Eine Woche später war dann für alle Schüler und Lehrer der ersehnte Mosttag gekommen. Herr Bauer, Herr Peichl und Herr Plichta bauten auf dem Schulhof die mobile Obstpresse auf und der Süße Saft konnte sofort verkostet und natürlich auch mit nach Hause genommen werden. Als Höhepunkt der Aktion fand unter dem Applaus der Schulgemeinde die Geldübergabe der verkauften Äpfel durch Herrn Bauer an Schulleiter Ocker statt. Allen freiwilligen Helfern und den Apfelspendern ein herzliches Dankeschön! Ihre Galeriebeschreibung
-------------------------------------
Seite 1  Seite 2  Seite 3  Seite 4  Seite 5  Seite 6
zurück zur Übersicht der Bildergalerie